Karlsruher Stadtbuch

Info & Bestellen

Karlsruher Stadtbuch 2008

Unter anderem folgende Themen sind im Stadtbuch 2008 enthalten:

• „Andere Lander, andere Sitten“, berichtet ein bekanntes Sprichwort. Was für Länder gilt, trifft in noch höherem Maße auf unterschiedliche Zeiten zu. Untersucht man, wie es in Karlsruhe in den vergangenen Jahren um Moral und Sittlichkeit bestellt war, verdichtet sich als roter Faden durch alle Zeitabschnitte die Erkenntnis: „Moral ist, wenn man trotzdem schimpft“.

• Wenn Liebe tatsächlich durch den Magen geht, dann dürfte das gastronomische Angebot einer Stadt mit entscheidend für deren Beliebtheit und deren Wohlfühlfaktor sein. Was hat Karlsruhe in dieser Hinsicht zu bieten? Wir wollten es genau wissen und haben die Karlsruher gemeinsam mit der Online-Tageszeitung www.ka-news.de und dem Stadtmagazin INKA nach ihren Gastronomie-Favoriten befragt. Die so ermittelten 18 Karlsruher Lieblingslokale stellen wir unterteilt in sechs Kategorien (Restaurants, Cafés, Biergärten, Kneipen, Clubs und Schnellimbisse) in unserer Gastronomie-Rubrik vor.

• Des Weiteren beschreiben wir unter anderem die Bäder und Saunen in Karlsruhe und Umgebung, wir stellen Direktvermarkter vor, die auf ihren Bauernhöfen Lebensmittel aus der Region anbieten, und wir kündigen das deutschlandweit größte Sportereignis des Jahres 2008 an: die Special Olympics, die in Karlsruhe stattfindenden nationalen Sommerspiele für Menschen mit geistiger Behinderung.

• Dass Karlsruhe als Forschungsstandort für weltverändernde Zukunftstechnologien wahrgenommen wird, ist maßgeblich ein Verdienst des Forschungszentrums Karlsruhe. 1961 nahm es unter seinem ursprünglichen Namen „Kernforschungszentrum“ den ersten in der Bundesrepublik gebauten Atomreaktor in Betrieb und gab damit den Startschuss für das deutsche Atomzeitalter – und gleichzeitig für eine bis heute andauernde Auseinandersetzung um diese Energieform. Die deutsche Geschichte der Erfolge und Gefahren der Kernkraft und die Diskussion um deren Für und Wider ist eng mit Karlsruhe verknüpft, wie unser Artikel „Kernspaltereien“ verdeutlicht.
 
• Weitere Artikel drehen sich um die besten Aussichtspunkte der Stadt und um den Hauptfriedhof sowie die Bestattungskultur in Karlsruhe.
€5,90 inkl. 7% MwSt. zzgl. 1,60 € Versandkosten

Alle Karlsruher Stadtbücher im Überblick
Stadtbuch