Karlsruher Stadtbuch

Info & Bestellen

Karlsruher Stadtbuch 2007

Karlsruher Stadtbuch 2007

Unter anderem folgende Themen sind im Stadtbuch 2007 enthalten:

• Karlsruhes spannendster Kriminalfall wurde nie gelöst und sorgt auch nach rund 180 Jahren noch für Aufregung. War der Knabe Kaspar Hauser ein Spross der badischen Markgrafenfamilie? Wurde er als Säugling von einer machtbesessenen Intrigantin entführt und jahrelang in ein Verlies gesperrt, bis er eines Tages wieder auftauchte und in seiner vermeintlichen Heimatstadt für Wirbel sorgte? Für diese Frage interessierten sich zuletzt zwar Medien wie „Der Spiegel“ und Arte sowie ein breiter Teil der Öffentlichkeit, in Karlsruhe jedoch war und ist Kaspar Hauser ein Thema, das nicht hoch im Kurs steht.

• Unser Gastronomieteil befasst sich mit den Trends, die sich aktuell in den Karlsruher Lokalen und Restaurants abzeichnen: Kochkurse unter fachmännischer, praxisnaher Anleitung und Nichtraucherlokale sind aktuell ebenso „in“ wie Retro-Look und außergewöhnliche Toiletten.

• Welche Großereignisse das Jahr mit sich bringt und was die Karlsruher Nachwuchsgaleristen für die hiesige Kunstszene bedeuten, klärt der Kulturteil, während sich die Freizeit-Rubrik um die Faszination der Trendsportart Klettern dreht sowie um die Glücksritter der Neuzeit, die sich mitten unter uns auf „Schatzsuche“ begeben – und dank moderner Technik sogar fündig werden.

• Nicht nur die neu ernannte Elite-Universität ist in Karlsruhe spitze
und verfügt über herausragende Köpfe, wie ein Blick in die anderen Bildungseinrichtungen zeigt, wo namhafte Professoren und ausgezeichnete Dozenten ihr Know-How an die Studentenschaft weitergeben. Wir stellen das hiesige Bildungspersonal vor.

• Quellen-Forschung trieb uns hinaus in die Natur, dorthin, wo
Durstige direkt am Busen der Natur zapfen und Flaschen und Kanister mit Quellwasser füllen. Wir haben einige Brunnen in Karlsruhe und Umgebung unters Mikroskop genommen und sie mit dem hiesigen 
Leitungswasser verglichen. Das Ergebnis überrascht den Laien womöglich, Fachleute sehen sich hingegen bestätigt.
€5,90 inkl. 7% MwSt. zzgl. 1,60 € Versandkosten

Alle Karlsruher Stadtbücher im Überblick
Stadtbuch